|
|
|
|
|
| Impressum

Susanne Titz
Direktorin des Städtischen Museums Abteiberg, Mönchengladbach
(Sendung vom 17. März 2006)

Susanne Titz, Kunsthistorikerin,
geboren 1964 in Stolberg/Aachen.

Studium an den Universitäten Köln, Hamburg und Bonn.

Von 1997 bis 2004 war
sie Leiterin des Neuen Aachener Kunstvereins (NAK).

Seit 2004 Direktorin des Städtischen Museums Abteiberg Mönchengladbach.

Das Städtische Museum Abteiberg Mönchengladbach, das 1982 seine Tore öffnete, spiegelt einen interessanten Teil der vielfältigen, internationalen Kunstszene wider.
Abgesehen von der Sammlung expressionistischer Kunst von Walter Kaesbach, besetzt es vorrangig eine Nische der zeitgenössischen Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, die beachtenswert ist und konzentriert sich bewusst auf ausgesuchte Schwerpunkte, mit der es seine Position in der Museumslandschaft behauptet.
Auch die preisgekrönte Museumsarchitektur von Hans Hollein trägt maßgeblich zum internationalen Ansehen bei, das jedenfalls wird gewürdigt.
Was ist zeitgenössische Kunst? Um darauf eine eingehendere Antwort zu finden, sollte man das Museum besuchen und sich mit der Kunst vor Ort auseinandersetzen.

Interview Teil 1 Interview Teil 2 Interview Teil 3 Interview Teil 4

© H. W. Knorr 2006


Weitere Informationen zum Museum erhalten Sie unter:

E-Mail: mail@museum-abteiberg.de    Internet: Museum Abteiberg  u. Museumsverein
Städtisches Museum Abteiberg : Abteistraße 27, D-41061 Mönchengladbach
Öffnungszeiten: Di. bis So. von 10.00 - 18.00 Uhr
Besucherinformation: 02161-252637

d

Zurück



     

©  Atelier Knorr-Kleine  -  Mönchengladbach 2000-2007  -  Stand 13.01.2012

 

11.06.201011.06.2010